• kopf traeumtsichinsweltall2

Klettergerüst "Stark für Gorillas"

Bei der bundesweiten Schulaktion "Stark für Gorillas" wurden Ideen von Schülerinnen und Schülern prämiert, die sich auf besonders phantasievolle Art und Weise für den Schutz dieser seltenen Tiere eingesetzt haben. Der von der Jury vergebene Hauptpreis war ein Klettergerüst im Wert von 7000 Euro. Dieses Klettergerüst haben wir von "Klettermax" speziell für diesen Zweck entworfen und kurz vor Weihnachten 2013 auf dem Schulhof der Regenbogenschule aufgestellt.

Hier der Brief der Schülerinnen und Schüler zu dieser Aktion:

Wie die Kinder unserer Regenbogenschule mit ihrem Handabdruck zu Tierschützern wurden…

Im April 2013 nahm unsere Regenbogenschule an der bundesweiten Schulaktion „Stark für Gorillas“ teil.
Für jeden farbigen Handabdruck, der eingeschickt wurde, spendete die Sony Music Entertainment Germany GmbH EUROPA, bekannt durch viele Hörspiele, 1 Euro für ein Gorillaprojekt in Kamerun/Afrika.

Die Schüler unserer Regenbogenschule schickten ihren Handabdruck jedoch nicht „irgendwie“ ein – nein! Alle Schüler unserer Schule bildeten mit ihren Handabdrücken einen –was könnte es auch anders sein?- Regenbogen. Dieses beeindruckende Plakat präsentierten wir am Samstag, den 04.05.2013, an unserem Abschlusstag unserer Projektwoche. Nun durften auch noch Geschwister-kinder mit ihren Handabdrücken das Plakat erweitern und darüber hinaus zu Tierschützern werden.

Gut eingeklappt und eingerollt ging dieses Kunstwerk Ende Mai per Post nach München.

Ende Juni – kurz vor Schuljahrsende- erhielten wir den erfreulichen Anruf: Unser Schulplakat zur Aktion „Stark für Gorillas“ wurde mit dem 1. Platz der Jury ausgezeichnet! Das bedeutete den Hauptgewinn:

Ein Spielgerüst mit Rutsche für den Pausenhof im Wert von fast 7000 Euro

Nun vergingen viele Wochen und Monate, weil die Spielgerätefirma noch viele Termine hatte. In der letzten Woche vor den Weihnachtsferien war es jedoch soweit. Unser Spielgerüst wurde aufgestellt.

Die Firma Klettermax hat dieses Spielgerät exklusiv für die Aktion „Stark für Gorillas“ entworfen. Wir haben demnach etwas ganz Einmaliges nun auf unserem Schulhof stehen. Im Namen der Gorillas sage ich vielen Dank an die Firma EUROPA und vielen Dank an unsere tollen Tierschützer, unsere Schüler und Schülerinnen der Regenbogenschule!

Michaela Sander, Klassenlehrerin der „Schimpansenklasse 4a“

Zurück